Neueste Werke von mir

Was wird morgen sein?

Bitte schau mir nicht so tief in meine Augen...

sonst kann es passieren...
das Du meine Angst berührst..
meine verborgenen Tränen löst.

Deine Berührungen einer Feder so zart...
sie streicheln meine Seele...
unendlicher Schmerz erwacht...
wurde mir dieses doch so lang verwehrt.

Schau mich nicht so an...
ich verliere mich in Deinen Augen...
geb mich Dir hin...
doch wird es morgen auch noch sein..
oder steh ich dann allein?

Ein Kuss auf meinen Lippen...
und ich beginne zu brennen...
doch wird es morgen noch sein...
oder werden Tränen Feuer...
in ihrer Flut ersticken?

Du hast mich so tief berührt...
lässt mich so hoch doch schweben...
doch was wird morgen sein..
willst Du dann noch mit mir leben?

Bitte sieh mich an...
ich will Dir zeigen...
wie intensiv meine Gefühle...
wie stark meine Liebe.

Bitte halt mich fest...
lass mich nie wieder allein...
zu viel hast Du in mir geweckt.

Ein Abschied doch für welche Zeit...
ein ich liebe Dich auf meinen Lippen...
doch bist Du mich zu lieben ewig denn bereit?

Wie wird es morgen sein?
Bist Du dann noch für mich da,
mir nah,
wirst Du mich halten, küssen, lieben...
oder all was war beiseite schieben?

Bitte spiel nicht mit mir.

Ich liebe Dich!!
(c) Glastraene

6.3.06 11:48, kommentieren

 Da es zu lange dauern würde, die ganze gestrige Nacht aufzulisten *gg* hier erstma ein paar Sprüche, die im Laufe des Alkohols ähh Abends so fielen *gg*

Ich: Wir gehen ins Muckeflug (muckefuck, Kneipe in BHV)

Nils: Ich dachte Ihr wollt ins Muckerfucker (immer noch Muckefuck bitte *g*)

Ich: Christin,nimm Deinen Titt von meiner Schulter, der reisst mir sonst den Stöpsel raus.

Christin: Ne aber weil wegen ist ja auch egal.

Christin: Nun hab ich mich aber im Zaum gerissen.

Kai: Ich hab nicht gepiekst, ich hab se gestochen.

....jaja, so kann es gehen, wenn man immer nur gewisse Personen im Kopf hat.

Christin hat sich während se geträumt hat, den Kopf im Zug gestossen.

Ich hab dauernd irgendwelche Versprecher gehabt, durcheinander, wir sind Chaoskinder, meene Süsse und ich.

das war auch toll, Kotzwettbewerb vorm Yesterday, bin da einma auch noch voll reingelatscht*bähh* egal, trat sich im Schnee wieder ab *löl*

Bin jetzt erstma vorglühn*gg*

4.3.06 20:55, kommentieren

Und weiter =))

 So Süsse ist inner Wanne, hoff das hilft ihren Rückenschmerzen und ich blog weiter =)

Tja, standen dann am BHF und ham geredet, irgendwann sind wa noch kurz zur Tanke und dann in sein Auto, war einfach zu kalt draussen.

Dann im Auto, ich glaub so hab ich noch nie gezitter, hatte irgendwie total Angst und das bei einem Menschen den ich über alles liebe *seufz*

Konnte mich dann auch nicht überwinden, mal seine Hand zu nehmen geschweige denn ihn zu berühren *grmbl*

Könnte mich dafür innen Arsch beissen.

Nun ja, Schatzi musste dann zur Arbeit und ich zum Zug, bin also total stumpf aussem Auto raus und zum BHF.

Anstatt das ich dumme Kuh mal wenigstens ein " ich liebe Dich" über die Lippen bringe, aber nein, warum auch *grmmz*

Am Bhf dann erstmal Tränen verloren, Sehnsucht groß das es schmerzte.

Kenn mich selbst nicht mehr, bin doch sonst net so schüchtern *schnief*

Naja, dann kam Christin mit Consi und wir noch bisserl geplaudert, dann ab innen Zug und die Zugfahrt war HAMMERRRRR!!!

Christin hatte das dolle WC Magazin von Consi und las so laut draus vor, das zig Abteile es mitbekamen.

Leider ging es um Themen wie das die Vagina mit der Zeit den gesammten Körper umschlingt etc *löl*

Nach einiger Zeit lautes Gelächter aus Abteil 1*gg*

Als wir dann in BHV aussteigen wollten, wollte Süsse zu mir "Ich nehm Dich von hinten" sagen, leider war da so ne alte Schrabnelle im Weg und Christin sagte es mitten in ihr Gesicht.

Das Gesicht werde ich nieeeeeeeeee vergessen *wechlach*

Super peinlich

Bin gleich wieder da *lach*

Lachflash....

 

4.3.06 19:20, kommentieren

Was für eine Nacht gestern

 Prost*gg* Ja das war gestern eine Nacht*schiel*

Überhaupt der ganze Tag gestern war uahhh*g*

Erstmal von Bremerhaven nach Twistringen mittem Zug, Fahrt zum Kotzen, weil nicht rauchen und zudem zig Marinesollis, alles dicht gedrängt und manche übertreiben das echt mit ihrem Deo/Parfum*würg*

Ich also dichtgedräng erst auffem Schoss vom Solli gesessen, ok, hab da ja keen Prob mit *g*

Dann irgendwann wurd ma nen Einzelplatz am Fenster frei *jubel* *blitz* hatte der mich doch mit seinem Handy geknipst *tzz*

Um 15.15 stieg dann endlich Christin ein, ok, dann um 15.31 hatte die Qual ein Ende.

Ab anne Hand, raus da  und quarzen.

Erleichterung, und da stand dann auch ihr "Date", naja gut, die beiden sind dann abgedampft und ich stand ein wenig verloren auf dem ach so tollen Bahnhof in Twis.

Da steppte der Bär.

Stand dann da so rum und hab mir ja gar nichts abgefroren, war ja ach so warm gelle?

Sms hin und her mit Schatzi, bis sich rausstellte, das er mich schon die ganze Zeit beobachtet hatte*grmmz*

Also erst ma am BHF gestanden, geraucht und bin wieder net aussem Quark gekommen, konnte seinem Blick net standhalten, konnte nich auf ihn zugehen, gar nichts.

Stand da rum, hab nur gezittert und gehofft, das Schatz meine Schmerzen net bemerkt.

Gleich mehr, muss mal eben meiner Süssen Badewasser einlassen und ne Massage bekommt se auch noch..

4.3.06 18:55, kommentieren

Und der Wind trägt meine Sehnsucht

Meine Laune steigt und steigt*gg*

Ich glaube, der fehlende Schlaf macht sich bemerkbar, allmälich werde ich ein bisschen überdreht*grinsel*

Mucke ist laut aufgedreht und ich schwinge tanzend und singend den Feudel *hmm*

Sollte mir das zu denken geben?

Den Flur hab ich aus Versehn zweimal gewischt, weil ich vergessen hab, das ich das schon hatte*g*

*schweb* Ich glaub mich hat es wirklich voll erwischt.

Freu mich auch schon voll auf morgen *smile*

Wochenende und viele liebe Leute bei mir *fre freu*

Freitag Muckefuck *headbang*

Samstag, ja mal schaun *gg*

Sonntag Schatziiiiiiiii *jubel*

Besser gehts gar nicht...

werd nu ma weiter machn, bin grade voll in Fahrt.

Lasst es Euch gutgehn

2.3.06 13:59, kommentieren

Tanz der Sinne

An meinen Schatz:

Ich liebe Dich...
weil ich mich bei Dir fallenlassen kann...
bei Dir darf ich weinen,
wird jede einzelne Träne beachtet...
ernstgenommen.

Ich liebe Dich,
weil ich mit Dir über alles reden kann...
bei Dir darf ich mich erzählen...
wird jedes einzelne Wort verstanden,
ernstgenommen.

Ich liebe Dich,
weil ich Dir bedingungslos vertrauen kann...
bei Dir kann ich mich öffnen...
in mir liest Du...
nimmst mich ernst.

Ich liebe Dich,
da Du mir unendlich viel Halt gibst...
bei Dir kann ich nicht fallen,
denn Deine Arme sind offen,
fängst mich jedesmal auf.

Ich liebe Dich,
da Du mir so unendlich viel Geborgenheit gibst...
bei Dir kann ich zur Ruhe finden,
denn Du berührst zärtlich meine Wunden,
heilst.

Ich liebe Dich,
da Du meiner Seele neue Farbe,
meinen Augen ihren Glanz...
und meinen Lippen ihr Lächeln zurückgabst.

Du bist für mich ein ganz besonderer und einzigarter Mensch...
Ich liebe Dich!
(c) Glastraene

Ich glaube ich war noch nie zuvor so glücklich wie jetzt.
Es ist wie ein Tanz der Sinne, ich schmecke und fühle viel intensiver denn je.
Mein Herz liebt so sehr, das es schon fast schmerzt.
Sollte ich tatsächlich endlich einmal glücklich werden?
Es wäre zu schön um wahr zu sein.
Aber dies ist kein Traum aus dem ich erwache und allein bin.
Nein, dies ist real.

Schaue aus dem Fenster, draussen schneit es schon wieder.
Könnte stundenlang den Flocken zusehen, wie sie sacht vom Himmel fallen.
Ich liebe Schnee, auch wenn es für den März eigenlich nicht so passend ist.
Mein Sonnenschein steht am Fenster und blickt fasziniert mit großen Augen nach draussen.
Werde nacher schön mit ihr spazierengehen, Schneeflocken fangen *lächel*
Manchmal wäre ich soo gerne wieder Kind.
Wie unbeschwert waren die ersten Jahre meines Lebens.
Werde jetzt erstmal in die Badewanne huschen, ein bisschen Gedanken treiben lassen, träumen.
Es gibt doch noch Wunder.

Glastraene

2.3.06 09:58, kommentieren